Sie sind hier: Startseite » Preise

Preise

Preiskategorien

Ich habe mich dazu entschlossen, mein Angebot auf zwei "Typen" zu beschränken. Wer meine Gedanken dazu lesen möchte, kann dies weiter unten auf dieser Seite im Détail tun. Alle Preise gelten ausschliesslich für Shootings mit privatem Hintergrund.

Standard Shooting

Dauer: Plus minus 120 Minuten

Diverse Sets

Inklusive 8-15 bearbeitete Fotos digital in Originalauflösung. Die Anzahl der Bilder hängt stark vom Thema und den Zielsetzungen des Shootings ab.

Preis: 360 CHF

Afternoon- oder Evening-Session

Dauer: Bis 240 Minuten

Ein ausgedehntes Shooting, welches Raum lässt, um ganz unterschiedliche Dinge zu machen und zu probieren. Es eröffnet die Möglichkeit, in Situationen hineinzuwachsen und erlaubt sowohl Vielfalt wie auch Tiefe des Bildportfolios.

Inklusive 10 - 30 bearbeitete Fotos in Originalauflösung - stark abhängig von der Thematik und der Aufgabenstellung.

Preis: 590 CHF

Stylistin

Ich arbeite mit verschiedenen Stylistinnen zusammen, welche bei mir im Studio ein Make-up nach Deinen Wünschen erstellen können.

Preis: 90 bis 150 Franken - je nach Style.

Grundsätzliche Gedanken zu den Fotoshootings I

Ein Foto, ein Bild, ist das Endprodukt eines langen Prozesses. Dieser beginnt mit Ideen für ein Shooting. Es gilt die Protagonisten zu gewinnen, sie herauszufordern und ihnen die Bühne zu bieten, auf welcher sie sich am besten einbringen können. Lokalität und Ambiance während des Shootings gehören zum Entstehungsprozess. Viel Technik und Know-how fliesst durch die Lichtgestaltung und -setzung in die Bilder ein. Wie schon zu analogen Zeiten ist der "Finish", die finale Bildbearbeitung, dann das letzte und integrale Teilchen des ganzen Entstehungsprozesses. Für mich ist dies alles eine Einheit und ich gebe ausschliesslich bearbeitete Fotos weiter. Es ist nicht mein Ziel, Kunden mit 300 unfertigen Bildern zu langweilen, sondern sie mit den besten Picks, welche dann auch entsprechend aufbereitet sind, zu begeistern.

Grundsätzliche Gedanken zu den Fotoshootings II

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, nur zwei Arten von Shootings anzubieten: Ein langes und ein noch längeres. "Lang" ist natürlich relativ und meist verfliegt die Zeit während eines Shootings regelrecht. So gesehen ist "lang" oft sogar kurz. Verglichen mit Angeboten anderer Fotografinnen und Fotografen gilt die Aussage aber sicher: Ein langes Shooting bei mir dauert recht lange. Und das muss es auch. Es dauert ganz einfach seine Zeit, bis jemand, der sein erstes Mal nackt oder leichtbekleidet vor einem fremden Menschen in einem Fotostudio steht, die Ruhe und Sicherheit gefunden hat, welche nötig ist, um gute erotische Bilder machen zu können. Was bringt also ein Shooting von 30 Minuten Dauer, welches gerade dann endet, wenn die Bilder so langsam richtig gut werden? Weiter will ich meinen Kundinnen und Kunden mehr bieten, als eine einzige Lichteinstellung vor einem einzigen Hintergrund. Dies bedingt, während des Shootings Lichter umzustellen und für eine andere Szene wieder einzurichten. Oder Mobiliar umzuschichten um neue Sets zu gestalten. All dies dauert seine Zeit.

Um gewisse Dienste anzubieten und um diese Seite laufend verbessern zu können, verwendet die Software dieser Webseite Cookies. Durch Deinen Besuch erklärst Du Dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren